Schülermeinungen Produktionsschule Göttingen - "Originaltöne"

 

  • "Ich finde das Schulsystem ganz gut. Die Lehrer sind o.k. im Unterricht. Die Fächer Holz und Küche sind super. Es sind kleine Klassen. Es gibt keine Hausaufgaben auf, außer wenn was nicht geschafft worden ist im Unterricht.
    Einmal im Monat werden von allen Referate gehalten. Mittags essen alle gemeinsam das Mittagessen. Es werden ab und zu Ausflüge gemacht, z.B. Wanderungen, Schwimmen gehen oder in Parks.
    Die ganze Klasse ist o.k. und alle verstehen sich gut miteinander. Man kann in den Pausen an die PCs und ins Internet gehen, was ganz gut ist. Wir haben einen Kicker und einen Billardtisch, die wir in den Pausen benutzen können."
  • "Das Essen hier ist gut, da wir es selber machen. Leider ist es eine Ganztagsschule.
    ...Ich ging vor einigen Monaten freiwillig von hier weg, weil es massive Meinungsverschiedenheiten gab. Nach drei Monaten, als ich wieder bei klarem Verstand war, wollte ich wieder zurück, weil ich meinen Hauptschulabschluss will."
  • "Ich finde gut, dass es keine Hausaufgaben gibt. Es sind wenige Schüler, deswegen ist der Unterricht besser. Man kann viel Praxis machen in Werken und in Hauswirtschaft. Wir machen viele Ausflüge. Unterricht ohne Stress. Perfekte Erklärung im Unterricht. Die Klasse wird geteilt. Das Verhältnis zu den Lehrern ist gut. Schlecht finde ich, dass der Unterricht 60 Minuten dauert. Zu kurze Pausen. Es sind zu viele Präsentationen (Referate)."
  • "Ich finde gut:
    - dass man hier nicht rauchen darf
    - dass man keine Handys im Unterricht benutzen darf
    - dass es weniger Schüler als in der normalen Schule gibt
    - den Billardtisch und das Internet
    - dass ich Kochen und Holz lernen kann
    Ich finde nicht gut:
    - dass die Schule bis um 15.30 Uhr geht
    - dass wir nachsitzen müssen, wenn wir zu spät kommen"
  • "Positiv:
    Wenige Lehrer und ein besseres "Verhältnis" zwischen Lehrern und Schülern. Der Unterricht ist entspannter als auf einer anderen Schule. (...) Wir dürfen unsere Mittagessen selber kochen und aussuchen. Das Gruppenverhältnis ist besser, weil wir weniger Schüler sind. Hauswirtschaft macht hier viel Spaß und Holz auch (ab und zu). Wir machen auch viele Ausflüge.
    Negativ:
    Rauchverbot, wir dürfen das Schulgelände nicht verlassen, der Schulhof ist zu klein. Dass der Unterricht nicht 45 Minuten, sondern 60 Minuten geht, dass es eine Ganztagsschule ist."

geändert am 31.03.2012
NewsletterKontaktImpressumSitemap
vorige Seite / Seitenanfang