Ihr Kind befindet sich in einer kritischen Schulsituation?
Das Erreichen des Schulabschlusses ist gefährdet oder wurde bereits "verpasst" - zum Beispiel aufgrund einer schwierigen Lebenssituation (Krise) oder einer Verweigerungshaltung?

Wenn Sie sich fragen, wie die Erfüllung der Schulpflicht und der Weg in den Arbeitsmarkt für Ihre Tochter / Ihren Sohn gelingen kann:

Sprechen Sie uns an!

Zum Beispiel, wenn

  • die Gefahr eines Schulabbruchs droht
  • Sie Alternativen zur derzeitigen Beschulung suchen
  • ein Schulabschluss nachgeholt werden soll
  • berufliche Orientierungshilfen oder
  • Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche gewünscht sind

Wir beraten Schüler und Jugendliche und begleiten sie dabei, einen Weg zum Schulabschluss, in eine Ausbildungsstelle oder in den Arbeitsmarkt zu finden. Dabei stehen wir selbstverständlich auch Ihnen als Eltern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bereits ab der 8. Klasse helfen wir Schülern im Rahmen beruflicher Orientierungsprojekte dabei, sich ihrer Interessen und Stärken bewusst zu werden. Unsere Aufgabe ist es, Jugendlichen in schwierigen Situationen die Erreichung eines Schulabschlusses zu erleichtern, mit dem Ziel, gemeinsam mit ihnen Perspektiven für ihre berufliche Zukunft zu entwickeln.

Gemeinsam mit den Schulen und dem Jobcenter ist die BFGoe Ihr erster Ansprechpartner für einen gelungenen Übergang von der Schule in den Arbeitsmarkt.