MITTENDRIN

Was wir bieten:

  • Umfassende und persönliche Beratung und Begleitung von arbeitsuchenden Menschen mit Schwerbehinderungen und Rehabilitanden
  • Zielorientierte Begleitung durch ein professionelles Beraterteam
  • Bewerbungsmanagement, u.a. das Erstellen einer Bewerbungsmappe und Training von Vorstellungsgesprächen
  • Workshops: PC-Training im Office-Bereich, Entspannungs- und Gesundheitsangebote, Stressbewältigung und Stärkung des Selbstwertgefühls, Selbstorganisation und Zeitmanagement
  • Zugang zu einem gut aufgestellten Inklusions-Netzwerk
  • Kontakte zu Arbeitgebern, die Menschen mit Handicap beschäftigen

Wer kann teilnehmen: Menschen mit Schwerbehinderung und Rehabiltanden (GdB 50 und mehr bzw. Gleichstellung ab GdB 30) mit und ohne Bezug von Sozialleistungen

Ziel: Heranführung an Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Was müssen Sie tun? 
Um das Angebot von MITTENDRIN nutzen zu können, benötigen Sie einen Arbeits- und Vermittlungsgutschein (AVGS), den Sie bei Ihrer/m Fallmanager/in, Arbeitsvermittler/in oder Reha-Fachkraft erhalten. Für Vorabinformationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Dauer: max. 64. Stunden innerhalb von 6 Monaten. Die individuelle Teilnahmedauer richtet sich nach Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen.

Kosten/Eigenanteil: Förderung durch einen Aktivierungs- oder Vermittlungsgutschein Ihres Jobcenters oder der Agentur für Arbeit

Besondere Merkmale: Wir bieten Beratung, die sich an den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen der teilnehmenden Person orientiert.