Sprach- und Integrationskurse

Was wir bieten:

  • Einsteigersprachkurse „Deutsch als Fremdsprache“ für die Niveaustufen A1 bis B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens
  • Alphabetisierung für Neuzugewanderte 
  • Vermittlung von landeskundlichem Wissen
  • Vermittlung von erstem Sprachwissen zur Bewältigung von Alltagssituationen in Deutschland, wie z. B. Einkaufen, Gesundheit, Kindergarten / Schule, Verkehr
  • Integrationskurse (siehe unten)
  • Integrationskurse für junge Menschen (Jugendintegrationskurs)
  • Integrationskurse für Frauen (Frauenintegrationskurse mit und ohne Kinderbetreuung)
  • Integrationskurse für Eltern (Elternintegrationskurs)
  • Integrationskurse für WiederholerInnen und fortgeschrittene Lerner
    (Allgemeine Integrationskurse ab Modul 4)

Wer kann teilnehmen: in Göttingen angekommene Neuzugewandertem, Geflüchtete und Bleibeberechtigte

Ziel: Deutschkenntnisse zur Bewältigung von Alltagssituationen  

Dauer: je nach Kursart unterschiedlich, zwischen 300 und 1.000 Unterrichtseinheiten

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Was müssen Sie tun: Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Eine persönliche Anmeldung ist mittwochs im Weststadtzentrum, Pfalz-Grona Breite 84, von 10:00 Uhr  bis 12:30 Uhr möglich.

Besondere Merkmale: Im Anschluss an die Sprach- und Integrationskurse bietet die BFGoe verschiedene Möglichkeiten der beruflichen Orientierung.

Für mehr Informationen zu den jeweiligen Kursangeboten nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

 

 

 

 

Das Projekt wird gefördert von: