ZORA - Zukunft schaffen, Orientierung und Arbeit für Mütter mit Migrationshintergrund

Was wir bieten:

  • Aktivierung ( Angebote, wie z.B. Nähkurs, Gesundheitsprogramm)
  • Orientierung (Infoveranstaltungen, Kurse, Austausch)
  • Qualifizierung (Bildungsmaßnahmen wie z.B. Sprachkurse, berufliche Qualifizierung wie Tagesmutterqualifizierung, Praktika, Vermittlung in Fort- und Weiterbildung sowie berufliche Maßnahmen)
  • Beratung zur Anerkennung von Berufs- und Schulabschlüssen
  • Vermittlung in Arbeit (auch Minijobs, berufspraktische Erprobung)

Wer kann teilnehmen: Erwerbsfähige Mütter mit Migrationshintergrund der JobCenter der Stadt und des Landkreises Göttingen sowie der Agentur für Arbeit; Mütter mit Migrationshintergrund mit Einkünften nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und solche ohne staatliche Bezüge

Ziel: Aktivierung, Qualifizierung und mehrstufige Unterstützung von Müttern, so dass am Ende die berufliche Integration möglich wird

Was müssen Sie tun?
Als Interessent/in: Sprechen Sie uns im Bildungszentrum für Flüchtlinge (BiF) oder im Weststadtzentrum an oder setzen Sie sich mit Ihrem Fallmanager bzw. Berufsberater in Verbindung

Dauer: 01.01.2019- 30.06.2022  
Der Einstieg ist jederzeit möglich (individuelle Verweildauer)

Kosten/Eigenanteil: das Angebot ist für Sie kostenfrei.

Besondere Merkmale:
Sprachkurse mit Kinderbetreuung für geflüchtete Mütter