Erste Business-Night für den Landkreis Northeim

Am Mittwoch, den 02.12.2020 findet von 17.00 bis 19.00 Uhr die erste Business-Night im Landkreis Northeim statt. Die digitale Veranstaltung will den Gründungsgeist in der Region stärken und Unternehmen gerade während der Corona-Pandemie vernetzen und festigen und gleichzeitig innovative Unternehmenskonzepte und Gründungsgeschichten sichtbar machen.

Während der Business Night kommen einige Gründer*innen zu Wort, um ihre Unternehmen vorzustellen, sich zu vernetzen und Know How untereinander auszutauschen. Miteinander und voneinander lernen ist das erklärte Ziel der kommenden Jahre, um Gründer*innen und Jungunternehmer*innen bei der Entwicklung ihrer Unternehmen zu unterstützen und die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes im Landkreis zu stärken. Deshalb sind insbesondere Gründerinnen und Gründer, die sich 2019 und im laufenden Jahr selbstständig gemacht haben und ihre Unternehmen im Rahmen der Veranstaltung präsentieren wollen, aufgerufen, sich direkt mit der Gründungsberatung MOBIL in Verbindung zu setzen.

Im Rahmen der Business Night fällt zudem der Startschuss für das Projekt der „Wirtschaftsmentor*innen“. Aktive und ehemalige Unternehmer*innen und Führungskräfte der Wirtschaft mit langjähriger Lebens- und Berufserfahrung, bieten Gründer*innen Hilfestellung, um deren Geschäftsidee mit praktischem Wissen und Visionen erfolgreich am Markt werden zu lassen. Ein für das Jahr 2021 geplanter Gründungspreis im Landkreis Northeim soll schließlich besonders gelungene Gründungen der Öffentlichkeit präsentieren.

Anmeldung für die Business Night hier.