Wir leben Vielfalt: Diversity Tag 2019

Tongewaltige Unterstützung: Musikklasse der IGS Geismar. (Foto: BFGoe)

Offen und unvoreingenommen zu sein ist die Basis unserer Arbeit. Menschen nicht nach Herkunft, Einstellung, Neigungen oder Einstellungen zu beurteilen, gehört zu den Voraussetzungen. Doch haben wir auch Potenzial entdeckt, uns als Unternehmen weiterzuentwickeln. Deshalb gehören wir seit April 2017 zu den Unterzeichner*innen der Charta der Vielfalt. Wir haben uns dazu verpflichtet, Diversität in unserem Unternehmen zu fördern. In einigen Bereichen gelingt uns das bereits ganz gut. So zählen zu unseren Mitarbeiter*innen 26, die nicht nur deutsche Wurzeln haben und sechs Menschen mit einer Schwerbehinderung. Ein Großteil unserer Belegschaft sind Väter und Mütter, denen es durch ein flexibles Arbeitszeitmodell gelingt, Beruf und Familie zu vereinbaren. Aber auch ein modernes Führungskonzept, das wir 2018 eingeführt haben, trägt dazu bei, dass individueller Spielraum bei der Arbeit entsteht. Am 28. Mai, dem Diversity Tag, war es Zeit, Flagge zu zeigen und unser Engagement für mehr Vielfalt nach außen zu tragen. Mit tongewaltiger Unterstützung einer Musikklasse der Georg Christoph Lichtenberg Gesamtschule trafen wir uns zu einem Smart Mob vor dem Alten Rathaus. Als Unterstützer*innen für mehr Vielfalt gab es für Passant*innen Samentütchen für ein blühendes, bienenfreundliches Göttingen.

Mehr Informationen zu den Zielen der Charta der Vielfalt.