Schule / Schulpflicht

Keinen Bock auf Schule? Stress mit Lehrern und Mitschülern? Anschluss verpasst und Abschluss vergeigt?

Ohne Schulabschluss geht (fast) gar nichts. Keine Ausbildung, keine gutbezahlten Jobs, keine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben.

Die BFGoe bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen verschiedene Möglichkeiten, die 12jährige Schulpflicht zu erfüllen und einen Schulabschluss zu erreichen. Auch außerhalb der Regelschule.

Die Angebote beginnen dort, wo das Risiko besteht, den Schulbesuch zu verweigern oder die Schullaufbahn abzubrechen. Alternative, praxisorientierte Lernformen helfen den Jugendlichen, ihre schulischen und persönlichen Kompetenzen zu stärken.

Persönliche Gespräche stehen bei uns an erster Stelle. Wir wollen die Lebenssituation des Jugendlichen verstehen und gemeinsam sinnvolle Perspektiven entwickeln. Zusammen mit den Eltern und Jugendlichen planen wir die weiteren Schritte.

Plan B

Schulprojekt für Jugendliche bis 18 Jahre, um die allgemeine und berufsbildende Schulpflicht zu erfüllen und die Interesse an den Berufsfeldern Zweiradmechanik und Gastronomie haben

JUGEND STÄRKEN

Beratung und Begleitung von Schüler/innen ab 12 Jahren, deren Schulbesuch gefährdet ist

Produktionsschule

Praxis- und projektorientierte Schule mit alternativen Lernformen zum Erreichen des Hauptschulabschlusses

Schulpflichterfüllung in Jugendwerkstätten (SiJu)

Alternative für Jugendliche, die Berufsschulpflicht zu erfüllen, wenn es in der Schule nicht mehr klappen will